Über Herz & Hand...

...ein besonderes Pferd und meine Heimatstadt Marburg

Angefangen hat alles mit einer besonderen Schabracke, die ich für mein eigenes (ebenso besonderes ;-) Pferd genäht habe.

Seitdem stelle ich in meiner kleinen Stoffwerkstatt Herz & Hand in Kirchhain neben anderen schönen und nützlichen Dingen aus Stoff handgefertigte Satteldecken her.

 

 

 

 

 

Die Liebe zu Pferden ist mir offenbar in die Wiege gelegt worden und ich bin sehr dankbar für die unzähligen Stunden, die ich mit diesen wunderbaren Tieren verbringen durfte.

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich daß auch eine meiner intensivsten Kindheitserinnerungen mit Pferden zu tun hat.

Wir wohnten damals in der Marburger Bahnhofstraße und in regelmäßigen Abständen wurden die sogenannten ""Serumpferde" vom Hauptbahnhof durch die Bahnhofstraße zu den Behring-Werken geführt.